Was ist TPE/TPU?

Thermoplastische Elastomere (TPE) und Thermoplastisches Polyurethan (TPU) sind Kunststoffe, die unter verschiedenen Belastungen, wie Druck oder Zug, ihre Form verändern, sich dehnen oder schrumpfen lassen und anschließend wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehren. Die Formveränderung ist dabei nicht dauerhaft, sondern lediglich für die Dauer der Belastung.

 

Eigenschaften

TPE und TPU sind flexible Filamente deren Eigenschaften auf den ersten Blick denen von herkömmlichen Gummibändern ähneln. Gummistoffe sind jedoch keine Thermoplaste und lassen sich nach der Aushärtung nicht mehr erhitzen und verformen. TPE und TPU hingegen verfügen über chemische Eigenschaften, die es einerseits ermöglichen, das Material zu drucken und andererseits nach der Verarbeitung elastisch zu bleiben. Diese Kombination aus thermoplastischen Eigenschaften und Flexibilität machen diese Filamente besonders interessant für Anwendungen die nicht starr und formfest sein sollen, wie beispielsweise bei Schuhen.

Thermoplastische Elastomere (bzw. Elastoplast) sind meist Copolymere, die aus einer “weichen” Komponente (Elastomer) und einer “harten” Komponente dem Thermoplast bestehen. Durch unterschiedliche Zusammensetzungen können verschiedene Härtegrade erreicht werden. Diese Materialien verfügen über hohe Witterungs- und UV-Beständigkeit, sowie gute thermische Eigenschaften in einem breiten Temperaturspektrum. Des Weiteren besitzen TPE und TPU eine hohe Resistenz gegen Öle, Fette und ist abriebs- und verschleißfest.

Der Unterschied zwischen TPE und TPU besteht darin, dass TPU ebenso elastische und flexible Eigenschaften aufweist wie TPE, jedoch in einem geringerem Ausmaß. Folglich verfügt TPE über höheres Schrumpf- und Dehnvermögen. TPU hingegen lässt sich einfacher verarbeiten.

 

Schmelztemperatur210-240°C
Erweichungstemperatur110-125°C
Formstabilitätmax. 95°C
Dichte1,15g/ccm
Shore HärtegradTPE: sehr soft bis hart/ TPU: soft bis sehr hart
Witterungsbeständigkeithoch 
Besonderheitenflexibel, elastisch, verschiedene Härtegrade

 

Anwendungsbereiche

  • Schuhe
  • Ergonomiemodelle
  • stoßabsorbierende Bauteile
  • flexible Halterungen
  • Armbänder
  • Schläuche
  • Rohrdämmungen
  • Matten
  • Rollschuh und Skateboardräder
  • Spielbälle
  • und vieles mehr…

 

Sie sind sich nicht sicher, welches Material das richtige für Sie ist? Dann kontaktieren Sie uns bitte! Kontakt